3 erstklassig gelegene Baugrundstücke in der Gemeinde Diemelsee - Heringhausen

Castroper Weg - Gesamtfläche  |  34519 Diemelsee / Heringhausen

Objektangaben

Objekttyp: Baugrundstück
Bundesland: Hessen
Vermietet: Nein
Mindestgebot: 73.800,00 €
Grundstücksgröße: ca. 3.622 m²

Beschreibung

Beschreibung: Oberhalb des Diemelsee im Ortsteil Heringhausen liegen die Baugrundstücke in reizvoller Naturlage. Die Grundstücke (A, B und C) in einer Gesamtgröße von ca. 3.622 m2 wurden in einem rechtsgültigen Bebauungsplan der Gemeinde aus dem Jahre 1970 für die Errichtung jeweils eines Einfamilienhauses baurechtlich vorbereitet. Derzeit ist die Fläche noch mit Bäumen bewachsen. Eine Rodung und Baureifmachung ist durch den Käufer vorzunehmen. Die Grundstücke sind aufgeteilt und parzelliert: Grundstück A - Flurstück 62/6 = 1.538 m2 Grundstück B - Flurstück 62/5 = 1.114 m2 Grundstück C - Flurstück 62/4 = 970 m2

Ausstattung

Stellplätze: Array, Array, Array, Array, Array, Array, Array
Ausstattung: Ein dem Grundstück vorgelagerter Privatweg (Flurstück 63/6 - Castroper Weg) wurde an die Gemeinde Diemelsee übertragen, so dass die Erschließungsmöglichkeiten über diesen Weg, der auch als Straße "öffentlich gewidmet" wurde, gegeben sind. Der Weg ist geschottert. Die angrenzenden Nachbargebäude sind bereits voll erschlossen. Der rechtsgültige Bebauungsplan sieht für das Grundstück folgende Kennziffern vor: WR - eingeschossig - GFZ 0,4 - offene Bauweise - Dach ohne Kniestock - Satteldach oder Walmdach mit 30° Dachneigung. Geh-, Fahr- und Medienrechte als Dienstbarkeiten der beiden angrenzenden Grundstücke (Flurstücke 62/5 und 62/4) auf dem Kaufgrundstück sind zu dulden. Diese sind auch als Baulasten zu sichern. Der im B-Plan zu den Grundstücken B + C vorgelagerte Weg befindet sich auf einem Nachbargrundstück. Die Wegeführung und Erschließung zum Baugrundstück erfolgt nicht über diesen Weg auf einem Fremdgrundstück, sondern über mittels Dienstbarkeiten gesicherte Wege- und Medienrechte auf den angrenzenden Flurstücken 62/5 und 62/6. Laut Satzung der Gemeinde Diemelsee wird durch diese nach Antragstellung des bauwilligen Käufers die Erschließung mit Wasser und für Abwasser vorgenommen. Die Hausanschlusskosten für diese Erschließungsmaßnahme belaufen sich nach Auskunft bei der Gemeindeverwaltung derzeit auf EUR 5,63 je m2 Grundstücksfläche. Die Versorgungsanträge für den Hausanschluss für Elektro sind an den Energieträger zu richten. Die Kosten trägt der Antragsteller (Bauherr). Der Erwerber muß zur Umsetzung seines Bauwillens einen entsprechenden Bauantrag bei der zuständigen Kreisverwaltung Waldeck-Frankenberg, Korbach, einen Bauantrag stellen. Der Auszug aus dem B-Plan ist aus den Anlagen zu entnehmen.

Lage

Dist. Autobahn (km): 25 km
Dist. Zentrum (km): 0,8 km
Dist. Kindergarten (km): 0,5 km
Dist. Grundschule (km): 1 km
Fussweg zu öf. Verkehrsmitteln (km): ca. 1 Min.
Lage: "Willkommen am Diemelsee, dem Naturjuwel im Sauerland" so heißt es auf der Homepage der Ferienregion Diemelsee. Sie bietet für Wanderer, Radfahrer, Familien und Angler tolle Angebote. Genau in dieser idyllischen Umgebung liegen im Ortsteil Heringhausen oberhalb des Diemelsee die angebotenen Baugrundstücke. In nur 1 ½ bis 2 Stunden Fahrzeit sind Sie mit dem Auto aus dem Ruhrgebiet aber auch aus der Region Rhein/Main oder Hannover in diesem Naturparadies. Im Winter erreichen Sie in nur 15-20 Minuten (nur 12 km km vom Diemelsee entfernt) das Wintersportgebiet Willingen. Also eine Urlaubsregion für Sommer und Winter erwartet Sie hier.

Angaben zum Energieausweis

Bebaubar nach: B Plan
Energieausweis: es besteht keine Pflicht!

Ansprechpartner: Klaus-Peter Großmann

Ihre Anfrage zu der Immobilie „3 erstklassig gelegene Baugrundstücke in der Gemeinde Diemelsee - Heringhausen“ (23)

Nachricht: